F&A

Was genau macht Rave-Nations e.V.?

Wir organisieren vor allem Musik-Events, die Jugendkulturen fördern: elektronische Musik, Graffiti, Kunst und mehr. Zudem versuchen wir Nachwuchskünstlern eine Bühne zu bieten, daher arbeiten wir auch mit verschiedenen Locations zusammen und planen Partys. Studenten und Arbeitnehmern haben auch die Möglichkeit Skills ehrenamtlich zu erlernen und der Gesellschaft etwas zurück zu geben.

Das Rave-Nations Open-Air ist das Hauptevent, welches vollkommen ehrenamtlich und non-profit organisiert wird.

Du findest geil was wir machen und willst Teil des Teams werden? Schau dich hier um.

Wie setzt Rave-Nations die Projekte um?

Durch unsere ehrenamtlichen Mitglieder und Helfer. Unser starker Kern sind unsere Mitglieder, denn sie investieren super viel Zeit, Ideenreichtum und Schweiß. Auch unsere Helfer, die uns immer punktuell für ein Projekt unterstützen sind goldwert. Vor allem lieben wir es, wenn Fremde vorbei kommen und spontan ihre Hilfe anbieten – denn so wird aus Fremden Freunde.

Wir haben bisher keine Ersparnisse, sondern sammeln Spenden und Gelder immer spezifisch für jedes Projekt. Daher sind wir auf alle helfenden Hände, sowie Kooperationspartner und Sponsoren angewiesen – ihr rockt!

Du möchtest uns auch unterstützen? Mehr findest du hier.

Warum macht Rave-Nations das ehrenamtlich und auf einer non-profit Basis?

Unser Hauptziel ist es etwas der Gesellschaft zurück zu geben – unsere Zeit, unseren Fleiß – und dabei unsere Leidenschaft zur elektronischen Musik und zur Jugendkultur mit allen zu teilen. Wir kreieren Plattformen des Zusammenkommens, ganz ohne Grenzen.

Hier kannst du unsere Heartbeatz erkunden.